Vereinbaren Sie einen Termin
0241/35501

Hüftdysplasie

Die Hüftdysplasie ist eine angeborene Fehlanlage des Hüftgelenkes mit mangelhafter Ausbildung der Gelenkpfanne und häufig begleitender Steilstellung des Schenkelhalses. Unbehandelt kann eine Hüftdysplasie zu einem vorzeitigen Verschleiß des Hüftgelenkes führen.
Heute gehört die Ultraschalluntersuchung der Hüfte zu den Standarduntersuchungen (U1, U2) bei den Neugeborenen im Rahmen der Vorsorge. Mit dieser Methode lassen sich Hüftdysplasien frühzeitig erkennen und behandeln.