Vereinbaren Sie einen Termin
0241/35501

Kalkschulter

In den Sehnen, die die Führung des Schultergelenkes unter dem Schulterdach übernehmen, kommt es manchmal zu Kalkeinlagerungen. Dies kann ohne äußere Ursache geschehen, gelegentlich wird der Vorgang auch durch ein gleichzeitig bestehendes Engpassyndrom (s.u.) unterhalten.
Die Kalkdepots können Schmerzen verursachen und Schleimbeutelentzündungen unter dem Schulterdach hervorrufen. In diesem Fall ist eine Behandlung erforderlich. Diese besteht in schmerzstillender Medikation, Infiltrationen und krankengymnastischer Behandlung sowie Stosswellentherapie.
Operative Maßnahmen sind nur selten notwendig.